21. Januar

Es war ein ganz entspannter Urlaubs Alltag. Um 7:00 Uhr zum Yoga, dann entspannt zum Frühstück, da die Anwendung erst um 14:30 Uhr anfing. Vom Strand und zum Lunch.
Die gleichen Anwendung wie am Tag zuvor.

In dem Wasser bei der Guss-Massage befindet sich ein medizinisches Kräuter Pulver. Man hat nach der Anwendung das Gefühl, sandig zu sein. Die Augenreinigung brennt zwar ein wenig, aber ich hatte danach das Empfinden, klarer sehen zu können. Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt von meiner Therapeutin nach der Anwendung wie ein kleines Kind gewaschen zu werden. Ich muss immer noch schmunzeln, dass ich mich zu ihr hinunter beugen muss, damit sie mir den Kopf waschen kann. Und abgetrocknet werde ich auch von ihr.
Danach habe ich mich, wie immer, mit einigen Leuten unterhalten, dann zum Lesen auf die Terrasse und schon ist wieder Diner Time.
Gegen 22:00 Uhr bin ich ins Bett. Hier werde ich auch vom nichts tun müde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.